Angebote suchen
— Anzeige —

Startseite » Mehrtages-Reisen » Reiseangebote für Gruppen » M5767

200 Jahre Krupp!
200 Jahre Krupp!
200 Jahre Krupp!
200 Jahre Krupp!

Dauer: 3 Tage

Mindestteilnehmerzahl: buchbar ab 2 Personen

Preis: ab 210,00 €


200 Jahre Krupp!

Tour de Krupp

An drei Tagen geht es um den Mythos „200 Jahre Krupp“ unter dem Motto: DIE FIRMA – DIE FAMILIE – DIE ARBEITER. Viele Highlights, die unterschiedlichsten Facetten dieses Unternehmens und eine professionelle Reiseleitung machen diese Touren aus. Machen Sie ein komplettes Wochenende unter dem Motto 200 Jahr Krupp und übernachten Sie dazu in einem schönen 4-Sterne-Hotel in Essen.

 

1. Tag (Freitag)

Anreise zum Hotel in Essen. Ab 12.30 Uhr starten Sie vom Hotel aus zu der Tour 

DIE FIRMA

Riesige Werksgelände, eine ganze „Kruppstadt“ und unzählige Produktionsbetriebe sind mit dem Namen Krupp verbunden. Die Tour startet in der Essener Nordstadt am einstigem Standort des Dampfhammers „Fritz“ und führt über versteckte Gleisrelikte auf dem altem M1 Gelände bis zum neuem ThyssenKrupp Quartier. Danach wenden wir uns nach Duisburg. Hier hat man vom Alsumer Berg aus einen beeindruckenden Ausblick auf die ThyssenKrupp Steel Betriebe. Nach einem Abstecher durch Rheinhausen und einer Fahrt über die „Brücke der Solidarität“ geht es zurück zum Startort.

2. Tag (Samstag)

Nach einem ausgiebigem Frühstück starten Sie vom Hotel aus zu der Tour 

DIE FAMILIE

Diese Tour bietet einen Überblick über 200 Jahre Familiengeschichte. Von den bescheidenen Anfängen im Stammhaus über die eindrucksvolle Ausstellung im Ruhr Museum bis zur hochherrschaftlichen Villa Hügel verfolgen wir die wechselvolle, aufregende und auch tragische Geschichte dieser Industriellenfamilie. Die Ausstellung "200 Jahre Krupp - Ein Mythos wird besichtigt" im Ruhr Museum präsentiert mit Originalexponaten die verschiedenen Mythen um Stahl, Kruppianer und der Familie Krupp und schließt wichtige Ereignisse der Krupp-Geschichte wie den 200. Geburtstag Alfred Krupps am 27. April 2012 mit ein. In der Mittagszeit machen wir eine Pause am Baldeneysee. Auf dem Friedhof in Bredeney beschließen wir den Tag mit einer Besichtigung der teilweise monumentalen Grabmale von 5 Generationen Krupp.

 

3. Tag (Sonntag)

Nach einem ausgiebigem Frühstück starten Sie vom Hotel aus zu der Tour 

DIE ARBEITER

Der Name Krupp ist nicht nur ein Synonym für den größten Arbeitgeber des Reviers. Darüber hinaus entstanden etliche Wohnsiedlungen, kruppsche „Consums“, eine Betriebskrankenkasse und Pensionsfonds. Wir besichtigen unter anderem die Siedlung Altenhof, Luisenhof und die Pfründehäuser und gehen der Frage nach: Wie lebten und arbeiteten die Menschen damals? Auch die dunkle Geschichte der Zwangsarbeiter während des 2. Weltkrieges ist ein Bestandteil dieser Tagestour.

Individuelle Abreise gegen 14.30 Uhr

 

Preis pro Person im Doppelzimmer: 230,00 €

Preis pro Person im Einzelzimmer: 278,00 €

 

Leistungen:

 

Mindestteilnehmerzahl: 30 Personen 

Wir gewähren für diese Tour Gruppenrabatte ab 6 Personen (für weitere Informationen senden Sie uns bitte eine Anfrage)

 

Art.Nr.: M5767
Artikeldatenblatt drucken



Ihr Warenkorb
Newsletter Anmeldung
Parse Time: 0.109s