Angebote suchen
— Anzeige —

Startseite » Schulklassen » Bochum


Dauer: 4 Tage

Treff- und Endpunkt: Bochum


Bochum

Zielgruppe:  ab 6. Klasse

Programm

1. Tag: Stadtspiel Bochum
Nach der Ankunft gilt es, am Nachmittag in mehreren kleinen Gruppen die Umgebung zu erkunden: Als "Blume im Revier" besang schon Herbert Grönemeyer diese Revierstadt. Wenn eine Stadt so bezeichnet wird, dann muss das schon etwas Besonderes sein. Vieles kann dazu beitragen: Starlight Express, Opel, Bergbaumuseum oder das Bermuda-Dreieck sind nur einige Möglichkeiten. Was aber verbirgt die "Blume" noch? Anhand von Erkundungsbögen mit altersgerechten Fragen und einem Kartenausschnitt der vorgegebenen Route erfolgt das Erkennungsspiel. Die einzelnen Gruppen stellen ihre Ergebnisse in einer Auswertungsrunde vor. Die Verkettung der Ergebnisse der Gruppen läßt ein Gesamtbild der Stadt erkennen.

2. Tag: Wehre, Wellen, Wasserrutschen
Ein Highlight der Woche ist das Kanufahren auf der Ruhr. Die Ruhr galt einst als einer der Haupttransportwege des Reviers. Heute ist sie mit Ihren grünen Hängen und Auen ein wertvoller Lebensraum für Pflanzen und Tiere ein beliebtes Naherholungsgebiet.Vom Boot aus können die Schüler Natur hautnah und intensiv erleben. Draußen sein, paddeln, in Ruhe auf dem Wasser gleiten und mit offenen Sinnen auf Entdeckungstour gehen - so eröffnet sich eine vollkommen neue und faszinierende Sicht auf die Flusslandschaft. Mit dem Kanu dem Flusslauf folgend, erfahren die Schüler geographische Besonderheiten und geschichtliche Hintergründe, sowie Interessantes über Wasserqualität, Tier- und Pflanzenwelt. Professionelle Tourenbegleiter führen die Schüler sicher durch Wasserrutschen und sorgen für eine spannende Fahrt.

3. Tag: An den Sternen und tief unter der Erde
Am Vormittag steht ein Besuch des Planetariums der Sternwarte Bochum auf dem Programm. Im Kuppelraum mit 20 m Durchmesser werden die Sterne der Milchstraße erforscht. Bei der Vorführung der Himmelskörper ist das Planetarium Himmels-Simulator und Zeitmaschine in einem. Am Nachmittag veranschaulicht eine Führung "unter Tage" im Deutschen Bergbaumuseum in Bochum den Kohleabbau und vermittelt eine Vorstellung von der Veränderung des Arbeitsplatzes eines Bergmanns im Laufe der Jahrhunderte. Den Abschluss der Führung bildet eine Fahrt auf den Förderturm.

4. Tag: Abreise

Unterkunft:   Hostel Bochum Bochum
Kosten:  Preise auf  Anfrage
Leistungen:  3 Übernachtungen / Frühstück, Lunchpaket, warmes Abendessen (bei Halbpension ohne Lunchpaket), (Bettwäsche gegen Aufpreis erhältlich), Stadtspiel Bochum, Paddeln inkl. Ausrüstung und Anleitung durch geschulte Teamer, Eintritt Planetarium, Eintritt Deutsches Bergbaumuseum, Fahrpläne und ÖPNV-Tagestickets für alle Programmtage


Artikeldatenblatt drucken



Ihr Warenkorb
Newsletter Anmeldung
Parse Time: 0.126s