Angebote suchen
— Anzeige —

Startseite » Mehrtages-Reisen » Reiseangebote für Gruppen » Firmenservice und Incentives » Come-together auf der Route der Industriekultur

Come-together auf der Route der Industriekultur

Dauer: 2 Tage

Maximale Teilnehmerzahl: 60

Preis: 144.00 € pro Person

Startpunkt: ab Unterkunft


Come-together auf der Route der Industriekultur

1. Tag
Nach Ihrer individuellen Anreise begrüßt Sie Ihr Reiseleiter von Tour de Ruhr in der Lobby des Hotels in Duisburg. Abfahrt mit einem Reisebus zum Landschaftspark Duisburg-Nord.

Hier heißt es: Planwagen-Fahrt im Eisenhüttenwerk
Industriekultur entdecken und ein Picknick im Grünen genießen? Mit einem Planwagen und einem gutmütigen Pferdegespann machen wir es möglich.
Bei dieser Fahrt werden Sie den 200 Hektar großen Landschaftspark, das Hüttenwerk und seine Umgebung auf ganz besondere Weise wahrnehmen. In kleinen Gruppen von max. 20 Personen pro Wagen können Sie zum beruhigenden Takt der klappernden Hufe die vorüberziehende Landschaft und das Hüttenwerk in vollen Zügen genießen. Bequem im Planwagen sitzend, betreut und begleitet durch einen kundigen Reiseleiter, erleben Sie bei frischer Luft eine Fahrt ganz wie zu alten Zeiten.
Passend dazu legen wir eine Pause an einem idyllischen Ort ein. Dort servieren wir Ihnen als Picknick eine „Landpartie“. Sollte es regnen, kann das Picknick auch im Planwagen stattfinden, denn der Wagen ist mit Tischen und Becherhaltern perfekt ausgestattet.
Die Planwagenfahrt endet am Hochofen 5. Am höchsten Punkt des Hochofen erwartet Ihre Gäste eine ganz besondere Überraschung: ein kleiner Sektempfang, bei dem Sie die phantastische Aussicht über das Ruhrgebiet in vollen Zügen genießen können.
Nach einer Hotelpause erfolgt ein kurzer Bustransfer nach Gelsenkirchen.
Dann heißt es: Leinen los! Was gibt es kommunikativeres als eine Schiffsrundfahrt auf dem Rhein-Herne-Kanal? Bei der Schiffstour auf dem Kanal befahren Sie eine der wichtigsten Wasserstraßen des Ruhrgebiets. Neben drei interessanten Schleusenpassagen bestimmen vor allem reviertypische Bauwerke das Bild. Fördertürme ehemaliger Zechen, alte Bergehalden und moderne Bauwerke, wie die Arena AufSchalke, säumen die Strecke und bilden einen reizvollen Kontrast zu den grünen Ufern, die als Naherholungsgebiet auch gerne "Kumpel-Reviera" genannt werden. Die Fahrt endet am "Alten Schiffshebewerk Henrichenburg". Dieses 1899 eingeweihte Bauwerk aus der Zeit Kaiser Wilhelm II. gilt als eine der teuersten und spektakulärsten Ingenieurleistungen der Jahrhundertwende und wird bei Nacht besonders eindrucksvoll beleuchtet. An Bord können wir Ihnen ein Buffet servieren. Gerne gehen wir hier auch auf Ihre besonderen Wünsche ein.
Nach der Schiffstour bringt Sie ein Bus zurück zum Hotel. Im Hotel können Sie den Tag stilvoll in der Hotel eigenen Bar ausklingen lassen.

2 Tag:
Abreise nach dem Frühstück

Die Reise:
- eine Übernachtung inkl. Frühstück im exklusiven 4****-Hotel im Einzelzimmer
- Tour de Ruhr - Reiseleitung
- Reisebus wie im Programm beschrieben
- 2 Planwagen
- Gästeführer für die Planwagenfahrt
- Picknick „Landpartie“
- Sektempfang Hochofen
- Schiffsmiete

Preisbeispiel ab 30 Personen:
144,00 € inkl. 19% MwSt. pro Person
Maximal 60 Personen

Zusatzleistungen, die wir Ihnen gerne anbieten:
- Tagungsräume, Technik, Tagungspauschalen
- erweitertes Programm am 2. Tag
- Planung Ihrer An- und Abreise
- Catering an Bord
- Unterhaltung: DJ, Bergmannschor, Stand-Up-Comedian, Schifferklavier....


Artikeldatenblatt drucken



Ihr Warenkorb
Newsletter Anmeldung
Parse Time: 0.163s