Angebote suchen
— Anzeige —

Startseite » Tagestouren » Nostalgie-Zugfahrt "Wo der Pott noch kocht"

Nostalgie-Zugfahrt
Nostalgie-Zugfahrt
Nostalgie-Zugfahrt
Nostalgie-Zugfahrt
Datum: 
Preis: 


Preis pro Person: siehe oben

Mindestteilnehmerzahl: 300

   



Nostalgie-Zugfahrt "Wo der Pott noch kocht"

Wir möchten Sie auf eine Fahrt mitnehmen, die Vergangenheit und Gegenwart des Ruhrgebiets auf ungewöhnliche Weise miteinander verbindet. Einer Zeitreise gleich werden wir mit der Diesellokomotive V100 aus dem Jahr 1962 und mit Personenwagen aus dem 20er- bis 50er-Jahren zu geschichtsträchtigen Orten sowie zu aktiven Industriebetrieben fahren.

Wir fahren mit unserem Sonderzug mitten durch die gigantische Anlage von HKM und werden zwei der letzten im Betrieb befindlichen Hochöfen des Ruhrgebiets erleben. Selbst vom Zug aus werden einzigartige Einblicke in einen laufenden Betrieb der Schwerindustrie möglich sein. Auf dem Weg dorthin fahren wir entlang des Rheins auf der nur sehr selten von Personenzügen befahrenen Wanheimer Industriebahn. In Duisburg-Meiderich erreichen wir über die Werksbahngleise das 1985 stillgelegte Hochofenwerk der früheren „Rheinische Stahlwerke zu Meiderich“, später Thyssen. Hier wurde im Rahmen der „Internationalen Bauausstellung Emscherpark“ die gesamte Werksanlage mit ihren drei Hochöfen, Erzbunkern, Hallen und dem Außengelände nach den Plänen der Architekten Peter Latz & Partner zu einem Landschaftspark umgestaltet.

Mit dem Zug fahren wir direkt in den Landschaftspark. Hier haben wir ca. drei Stunden Aufenthalt und es werden Führungen angeboten, die über die Anmeldung mit gebucht werden können.

Hinweis: Aktuell steht noch nicht fest, ob die Tour statt mit Diesellok mit einer historischen Dampflok gefahren wird!

Der Zug – Nostalgisch Reisen

Reisen Sie mit uns wie in alten Zeiten. Ihr Sonderzug besteht aus unseren historischen Personenwagen der 20er - bis 50er-Jahre sowie der historischen Diesellok 212 007 von 1962. Die Fahrzeuge bieten Ihnen ein außergewöhnliches Fahrerlebnis. Für Ihr leibliches Wohl steht der nostalgische Barwagen des MEC Essen zur Verfügung.

 

Dauer: je nach Zustieg 8 - 10 Stunden

Preise (gültig ab Bochum-Dahlhausen, Zustieg frei wählbar, feste Sitzplatzreservierung)

  • Erwachsene 74,00 €

  • Kinder 47,00 € (6 bis 14 Jahre)

  • Familien 199,00 € (2 Erw. + max. 2 Kinder)

Optional hinzubuchbar

  • Hüttenführung:
  • Erwachsene 4,00 €
  • Kinder 2,00 € (6 bis 14 Jahre)
  • Familien 10,00 € (2 Erw. + max. 2 Kinder)

Sonderpreise! Nur buchbar zusammen mit einer Fahrtkarte für die Zugfahrt.

 

Leistungen:

Zugfahrt in historischen Reisezugwagen wie im Programm beschrieben, Platzreservierung für Hin- und Rückfahrt, bewährte DGEG-Reiseleitung, An- und Abreise im VRR

 

Fahrplan und Zustiege

 

Hinfahrt

Bo.-Dahlhausen Bf. ab 9:00 (Zustieg)

Essen Steele-Ost 9:09 (Zustieg)

Essen Hbf 09:24 (Zustieg)

Mülheim Hbf 09:35 (Zustieg)

Oberhausen Hbf 09:51 (Zustieg)

Duisburg Hbf 10:06 (Zustieg)

Lanschaftsaprk Duisburg-Nord 13:10

 

Rückfahrt

Lanschaftsaprk Duisburg-Nord  ab 16:10

Duisburg Hbf 17:42 (Ausstieg)

Mülheim Hbf 18:10 (Ausstieg)

Essen Hbf 18:21 (Ausstieg)

Essen Steele-Ost 18:36 (Ausstieg)

Bo.-Dahlhausen Bf. An 18:45 (Ausstieg)


 

 

Wir empfehlen Ihnen eine Ticketversicherung bei unserem Partner ERV-Versicherung. Informationen und Möglichkeiten zum Abschluss der Versicherung finden Sie hier.

 


 

Informationen zu Gutscheinmöglichkeiten  (Termin frei wählbar /  Wertgutschein) finden Sie hier:

 

Pottpräsente

 

 

 

 

 

 

 Gutscheinbedingungen hier klicken.

 

 


Und hier bekommse allerlei Klüngel aussem Revier!
PottPräsente. Der Shop für den Pott.

Klickse hier:

Pottpräsente

 


Artikeldatenblatt drucken



Ihr Warenkorb
Newsletter Anmeldung
Parse Time: 0.133s